HS
Sparkasse

 Stadtwerke Meiningen

 

Schrader Stahlbau und Verladetechnik

 

 

Uponor GmbH

 

Freies Wort

Joola
Thüringen vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

TTC HS Schwarza erhält Spende in Höhe von 4.000 Euro

29.01.2020

Die Zella-Mehliser Filialleiterin der Rhön-Rennsteig-Sparkasse, Angelika Huhn, übergab am 25. Januar 2020 an den Tischtennisverein HS Schwarza e.V. eine Spende in Höhe von 4.000,- Euro. "Diese Jahresförderung ist für unseren Verein eine sehr wichtige Unterstützung und gleichzeitig Grundlage für
die verschiedenen Projekte, mit denen wir die Vereinsarbeit attraktiv machen.", sagte Katrin Wenzel, Präsidentin des Vereins, bei der Entgegennahme des symbolischen roten Schecks.

 

Das traditionelle Bambini-Turnier bot einen geeigneten Anlass, um die Fördermittel der Rhön-Rennsteig-Sparkasse öffentlich zu überreichen. So konnten nicht nur die jüngsten Sportlerinnen und Sportler der kleinen Zeremonie beiwohnen, sondern auch die Eltern und Freunde erleben, wie sehr heute Engagement und Sportsgeist als Einheit zu sehen sind.

 

"Weil ein breites Sportangebot so wichtig für die Menschen ist, sind die Sparkassen überall in Deutschland  aktiv", betonte Angelika Huhn und kennzeichnete das Sportangebot in den Vereinen als einen bedeutenden Standortfaktor. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität und Attraktivität in den Gemeinden und der gesamten Region. Dies zeichnet auch den TTC HS Schwarza in besonderem Maße aus.

 

"Für unser Förderengagement sind wir bekannt und dies tun wir auch gern. So flossen 2019 rund 45 Prozent unseres Sponsoring- und Spendenbudgets in den Bereich Sport. Das waren ca. 254.000 Euro, mit denen viele Sportvereine und Einzelmaßnahmen gefördert wurden. Mit dem TTC HS Schwarza verbindet uns eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Diese möchten wir auch in Zukunft weiterführen", unterstrich Angelika Huhn abschließend.

 

Besuch auch von der Landrätin


Die Landrätin Frau Greiser, nun schon traditionell Gast bei diesem Event der jüngsten Tischtennisspieler des TTC HS Schwarza, nutzte diese Gelegenheit, den Organisatoren um die Vereinspräsidentin Katrin Wenzel zu danken: „Mit solchen Turnieren werden die Kinder auf vorzügliche Art und Weise an die schöne Sportart Tischtennis herangeführt.“  Sie versicherte, dass sie im Interesse des Nachwuchses in der ganzen Region weiter an der Seite des Vereins stehen wird.

 

Foto: Übergabe der Spende v.l.n.r.: Frau Huhn, Frau Wenzel, Herr Dömming, Herr Schlütter, Frau Greiser, Frau Hunger